ESPEVÄR Boxspringbett, 140 x 200 cm, beige

487,00 

Das ESPEVÄR Boxspringbett in 140 x 200 cm bietet den Komfort eines vollwertigen Boxspringbettes zu einem sehr günstigen Preis. Dafür verzichtet man auf das Kopfteil und die Möglichkeit, unterschiedliche Matratzen und Topper zu kombinieren.

AUF IKEA.DE ANSEHEN

Online verfügbar

Artikelnummer: 392.105.11 Kategorie:

Beschreibung

Das ESPEVÄR Boxspringbett ist das preiswerteste unter den IKEA Boxspringbetten. IKEA hat bei diesem Modell das Kopfteil eingespart, was den Preis senkt. Außerdem gibt es nur einen Matratzentyp, HAFSLO. Bei der Matratze kann man jedoch zwischen fest und mittelfest wählen. Da die Matratze in Tests als relativ fest beschrieben wird, empfehlen wir dir die mittelfeste Variante. Der Topper TALGJE besteht aus einem Vliesstoff und fügt etwas Dämpfung hinzu.

Der Boxspring im ESPEVÄR Boxspringbett enthält eine Bonellfederung, wie bei den meisten hochwertigen Boxspringbetten auf dem Markt. Das Bett ist aus massiver Kiefer und massiver Fichte gefertigt. Es ist höher als die meisten normalen Betten, was den Ein- und Ausstieg erleichtert.

Man kann beim Modell ESPEVÄR eine Breite von 1,40 m oder 1,60 m wählen. 1,40 m sind für einen Single großzügig, du kannst darin aber auch zu zweit schlafen. Wenn du ein Bett suchst, in dem ihr dauerhaft zu zweit schlafen könnt, so wäre ein Bett mit 1,80 m Breite zu empfehlen.

Du kannst zwischen den Beinen BJORLI aus Stahl und BJURFORD aus Holz wählen. Entscheide dich passend zu deinem Schlafzimmer: Bei einem Holzboden empfehlen wir eher die Stahlbeine, für einen anderen Boden sind vermutlich die Holzfüße passender. Für eine entspannte Einstiegshöhe sind die Beine in 20 cm Höhe sinnvoll.

Wir haben dir einige Bilder von Instagram herausgesucht, in dem du zum Beispiel sehen kannst, wie du das fehlende Kopfteil durch einige Kissen ersetzen kannst.

[wdi_feed id=”7″]

Zusätzliche Information

Farbe

Hafslo fest, beige

Höhe

20 cm

Breite

140 cm

Länge

200 cm

Aufbau

Ihr solltet zu zweit sein, um das ESPEVÄR aufzubauen. Es sind doch einige schwere Teile dabei, auch wenn bei diesem Boxspringbett das Kopfteil weg fällt. Die Matratze kommt eingerollt, gebt ihr etwas Zeit, sich zu entspannen. Ihr solltet für den Aufbau 90 min einplanen. Hier seht ihr den Aufbau in drei Teilen, falls ihr etwas in der Anleitung nicht versteht oder es lieber sehen wollt: